Cake-Pop Schweinchen – Prosit!

Und nun schon zur Einstimmung auf die kommenden Feste.

Hier sind meine Cake-Pop Schweinchen. Diese Glücksbringer kommen immer gut an. Da hatte ich zuhause einen ziemlichen Saustall. Ich habe so um die Hundert Schweine produziert… (Ja, es war lustig).

Wer so ein Schweinchen nachbauen will… Der Inhalt kann natürlich variiert werden. Ich habe jedoch eine Oreo-Sauerrahm Masse gemacht. Als Nase wurde darunter ein Smarties mit Schokolade aufgeklebt. Die Cake-Pops wurden mit rosa eingefärbter Kuvertüre überzogen.  Bevor die Cake-Pops trocken sind werden als Füße rosa Zuckerperlen aufgesetzt. Von der rosa Kuvertüre (nein, keine Cake Melts) etwas in einen Spritzsack geben und Ohren und Schwänzchen aufspritzen. Mit weißer und brauner Schokolade noch Mund, Nase und Augen aufspritzen – Eintüten. Fertig!

Hört sich doch ganz einfach an, oder 😉

cake pop Schweinchen cake pop schwein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s