Willkommen im Club der alten Schachteln!

Nach dem ich dieses Jahr von runden Geburtstagen verfolgt wurde, gingen mir langsam die Ideen aus. Und was passt besser zu einem 30. Geburtstag als alte Schachteln.

Die Schachteln waren aus Schoko-Öl-Masse gefüllt mit Schokomousse und Brombeermarmelade. Der Kuchen wurde dann mit weißer Schokolade überzogen. Die Details wurden aus weißem Fondant gefertigt, welcher mit Goldfarbe bepinselt wurde.

Fazit: 34°C sind in der Küche für Schokomousse und Schokolade zu viel. Dunkle Schokomasse und weiße Schokoladekuvertüre – vergiss es. Mindestens drei Mal glasieren und dann wird die Schokolade so dick, dass es auch nicht mehr gut schmeckt. Das nächste Mal wird braune Schokolade verwendet. Der goldene Fondantmalstift funktioniert nur mittelprächtig.

Alte Schachtel Torte Motivtorte Alte Schachtel Torte Motivtorte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s