Hochzeitstorte in Tracht

Für ein ganz besonderes Brautpaar gab es eine ganz besondere Hochzeitstorte.

Die Idee war, dass die Torte auf die Braut abgestimmt ist. Die Stoffbänder waren aus Trachtenstoff im Design des Brautkleides. Die Blumen wurden auf den Brautstrauß abgestimmt (da an diesem Tag auch die Tauftorte fällig war – echte Blumen –  eine richtige Arbeitserleichterung).

Die Torte (unterster Stock: Schoko-Öl-Masse mit Schokoladenbuttercreme, zweiter Stock: Zitronensandmasse mit Waldbeerbuttercreme, dritter Stock: Mandel-Schoko-Torte mit Nougatbuttercreme und Mandelgrillagesplittern) wurde mit Schrägbändern aus Trachtenstoff und Klöppelspitze verziert. Die Buchstaben aus Fondant und das Herz wurden aus Fondant ausgeschnitten.

Zu den Blumen: da die Blumen vom Gärtner extrem gespritzt sind wurden die Blumen nicht direkt auf das Fondant gelegt, sondern eine Lage Cellophan darunter. Außerdem brauchen die Blumen bei der Hitze im Sommer (Ja, das Brautpaar hat sich den heißesten Tag des Jahres zum heiraten ausgesucht) viel Wasser, deshalb wurde in die oberste Torte ein Schnapsglas mit Wasser eingearbeitet. Die restlichen Streurosen sind Bio-Rosen aus dem Garten.

Hochzeitstorte Tracht Hochzeitstorte TrachtHochzeitstorte Tracht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s