Knusper, knusper, … – Lebkuchenhäuschen

Hier möchte ich euch unser Lebkuchenhäuschen vorstellen. Jedes Jahr beginnt schon im September die Diskussion, wann wir endlich unser jährliches Lebkuchenhaus backen. Und diese Woche war es endlich wieder so weit.

Aus Dinkel-Lebkuchenteig (zum Rezept bitte klicken) haben wir dieses Haus ausgeschnitten und gebacken. Man braucht dafür ca. 1/3 der Rezeptmasse. Aus dem Rest werden einfach Lebkuchen ausgestochen. Für die Fenster wurde einfach beim Backen ein Campino-Zuckerl hineingelegt. Beim Auskühlen wird die Campino-Zuckermasse wieder klar. Nach dem Auskühlen des Teiges werden die Teile mit Schokolade zusammengeklebt (kurz in den Kühlschrank, dass die Schoko schneller aushärtet). Anschließend geht’s ans verzieren. Mit Eiweiß-Spritzglasur werden VIELE Süßigkeiten (Tutti Frutti, Smarties, Fizzers, etc.) aufgeklebt und Eiszapfen und Verzierungen gespritzt. Die Kinder dürfen das Bekleben mit Süßigkeiten selbst machen und lieben das. Ich muss nur immer aufpassen, dass nicht alle Zuckerl gleich in den Mund der Helfer wandern ;).

Das Finish wird mit etwas Zuckerwatte im Rauchfang (oder etwas normaler Watte) und einer kleinen Figur aus Marzipan bzw. Fondant gemacht (Ich durfte leider keine gruselige Hexe machen, deshalb wurde es ein harmloser Schneemann). Im inneren des Häuschens kann man ein LED-Teelicht installieren, sodass die Campino-Glas-Fenster so richtig zur Geltung kommen.

Hier kommt ihr zur Schnittvorlage für das Häuschen (→Lebkuchenhausvorlage)!

Lebkuchenhaus Gingerbread house Torte Haus Lebkuchenhaus Gingerbread house Torte Haus
Lebkuchen Haus

Advertisements

2 Gedanken zu “Knusper, knusper, … – Lebkuchenhäuschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s