Hallo Baby, was ist nur mit dem Storch passiert?

Zur Geburt eines ganz besonders süßen kleinen Fratzes gab es statt des üblichen Storches aus Holz eine Torte mit Fondantstorch. So sagen wir: „Schön, dass du da bist!“.

Boah, was hab ich da wieder geschwitzt. Immer zum Schluss hin fängt es so richtig zum „hunz’n“ an.

Für die Zeitplanung:
1. Tag: 2,5 Stunden Figuren modellieren
2.Tag: Mittags Torte backen, Parisercreme kochen und Fondant einfärben,
Nachmittags  Torte einstreichen,
Abends eindecken und Figur draufsetzen. Fertig!

Die Figuren wurden aus Fondant hergestellt. Die Idee dahinter, dass das Baby den Storch erwürgt, weil der Klappermann sich so lange Zeit gelassen hat.  Der Vorteil besteht darin, dass der Storch nicht stehen muss ;). Das Baby ist zugegebenermaßen etwas pummelig geworden, gerade das sieht aber witzig aus. (Fleischfarbenes Fondant färbe ich immer mit etwas Elfenbeinfarbe und Rosa ein.) Leider bin ich noch nicht Besitzerin eines Air-Brush Gerätes, deshalb habe ich die rosa Wangen mit Puderzucker und Puderfarbe aufgepinselt.

Die Torte ist eine Schoko-Öl-Masse gefüllt mit Parisercreme und Brombeermarmelade. Unter dem Fondant wurde auch Parisercreme bzw Ganache verwendet (Ich hatte schon mal in einem Blogbeitrag erwähnt, dass dunkle Creme unter hellem Fondant eher suboptimal ist ;).) Den hellblauen Fondant habe ich selbst eingefärbt. Die Wolken wurden aus weißem Fondant mit Hilfe von verschieden großen runden Ausstechern ausgestochen und mit essbarem Kleber bestrichen und aufgeklebt.

Torte Motivtorte Baby erwürgt Storch Fondant Geburt Torte Motivtorte Baby erwürgt Storch Fondant Geburt Torte Motivtorte Baby erwürgt Storch Fondant Geburt

Advertisements

3 Gedanken zu “Hallo Baby, was ist nur mit dem Storch passiert?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s