Schneekugel Kekse

Essbares Glas, Ausstecher selber herstellen – hier kommt meine Anleitung für die Schneekugel Kekse.

Zuerst muss man den Teig zubereiten und kalt stellen. Ich habe ein Rezept für Buttergebäck gewählt – das Rezept findet mir auf meinen Rezeptseiten. Derweil bastelt man sich eine Schneekugel-Ausstecher. Die Anleitung findet ihr unter meinen Tipps und Tricks. Man kann auch ganz kreativ sein und sich beliebige Ausstecher ganz einfach selber formen.

Kekse austechen und backen. Die Kekse erkalten lassen und auf ein sauberes Backpapier legen. Derweil Isomalt Zucker (ich habe es mit Zucker- und Glucosegemisch probiert, aber das Ergebnis ist immer leicht gelblich -siehe bei den kleinen Schneekugeln) schmelzen und in die Löcher gießen. Aushärten lassen und mit Eiweißspritzglasur verzieren. Fertig! Klingt doch ganz einfach, oder?wp-1449246009208.jpgwp-1449245977563.jpg

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Schneekugel Kekse

    1. Hmm. Wie soll ich sagen, wenn das mit dem essbaren Glas ordentlich geklappt hätte, wäre es ganz okay gewesen von der Zeit. Aber wenn man wiedermal eine Versuchsküche hat… Mein Mann hat es nur mit Kopfschütteln quittiert 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s