Goldfisch -Muffins

Was macht man mit vielen übrigen orangefarbenen m&m’s? Ich habe sie zu Goldfisch – Schokomuffins verarbeitet.  Ganz simple Schokomuffins mit Schokolade glasieren und in die noch weiche Schokolade die Fondantflossen (mit verschiedenen Weihnachtskeksausstechern ausgestochen) und die Schokolinsen legen. Ein Zuckerauge und ein Herz als Fischmund   – schon sind die Muffins Fische fertig.

Und wo die anderen m&m’s geblieben sind, das seht ihr in meinen folgenden Beiträgen.

image

Advertisements

6 Gedanken zu “Goldfisch -Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s