Schokoaufleger Lightning McQueen

Hier möchte ich euch eine tolle Möglichkeit vorstellen eine Torte ohne Fondant zu dekorieren. Oder wie man eine superglatte Schokoglasur auf die Tortenoberfläche zaubert 😉 …

Für diese Torte konnte ich außerdem all die übrigen roten Schokolinsen verwenden (gelb, blau und grün kommt nächste Woche dran). Man kann den Schokoaufleger schon zB eine Woche im Voraus vorbereiten und einfrieren bzw. kühl stellen. Man kann so ziemlich alles auf die Torte bringen, einfach ein Motiv auswählen (bei Google findet man eine riesengroße Auswahl an Ausmahlbildern) oder selbst gestalten und los geht’s.

Das Endergebnis sieht so aus:

Lightning McQueen Cars Torte M&m Schokobild

Für den ersten Versuch ist es ganz ok geworden. Hier die Schritt für Schritt Anleitung:
1. Motiv am PC oder per Hand gestalten (15 min)
2. Schokomotiv spritzen (je nach Motiv  – hier ca 45 min mit Kühlzeit)
3. Torte backen (hier ein Becherkuchen  – 50 min inkl. Backzeit)
4. Torte füllen (hier mit Marillenmarmelade), Torte glasieren und Schokoaufleger in die feuchte Glasur legen. Die Seiten kann man dabei mit Streuseln, Schokolinsen bestreuen oder Natur belassen. (10 min)

Hier kommt die detaillierte Anleitung zur Herstellung eines Schokoauflegers:
1. Backrahmen abmessen und mithilfe der Maße eine Vorlage gestalten. Ich habe meine am PC gestaltet und dann spiegelverkehrt ausgedruckt. Man sollte die Linien schon relativ dick drucken, um sie dann durch das Backpapier sehen zu können.

2. Man klebt das Motiv mit Tesa hinter eine Glasscheibe (zB von einem billigen Bilderrahmen). Auf die Glasscheibe kommt eine zurecht geschnittenes Backpapier (sollte relativ durchsichtig sein).

Schokobild Tortenaufleger Lightning McQueen Cars Anleitung

3. Kuvertüre temperieren. Man sollte wirklich Kuvertüre nehmen, da diese genau die richtige Stabilität mit sich bringt. Ich habe bei meinem Versuch für die filigranen Muster teilweise dunkle Kakaoglasurdrops verwendet und habe festgestellt, dass sich diese nicht wirklich so gut verarbeiten lassen (zu flüssig, härtet sehr schnell). Für das ausfüllen kann ich mir die flüssigen Kakaoglasurdrops jedoch gut vorstellen. In Spritzbeutel oder kleine Gefrierbeutel füllen in die man ein Loch schneidet und zuerst die feinen Linien aufspritzen (eine Tülle wäre hier sicher vorteilhaft). Ab damit in den Gefrierschrank für ein paar Minuten. Anschließend die nächste Farbe auftragen (hier rote Schokoglasur). Kleine Korrekturen kann man jetzt mit einem scharfen Messer machen.

Schokobild Tortenaufleger Lightning McQueen Cars Anleitung

4. Das überkühlte Schokomotiv mit temperierter weißer Schoko ausfüllen. Auch hier sollte man einen Spritzsack verwenden. Und ab damit in den Gefrierschrank (ein paar Minuten reichen da schon). Vorsichtig die Klebestreifen lösen und das Backpapier vorsichtig vom Motiv lösen. Fertig!Schokobild Tortenaufleger selber machen

 

Hier noch mal das Endergebnis:

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Schokoaufleger Lightning McQueen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s