Weihnachtstorte mit Pinguin

Nachdem ich die Tauftorte ohnehin schon backen musste, habe ich für das jährliche Wichteln bei uns im Musikverein gleich ein Törtchen mit gebacken. Ich habe auch hier die Mandeltorte mit Schokobuttercreme gemacht, da diese es auch  mal eine Zeit bei Zimmertemperatur aushält ohne gleich zu zerlaufen, schlecht zu werden, oder was sonst noch so passieren kann. Ihr findet wie immer alles auf meinen Rezeptseiten

So, nun zur Verzierung:

1 ) Den Pinguin aus Fondant formen –  Körper aus weißem Fondant formen (Silikomart Fondant). Mit einem Herzausstecher den Frack aus schwarzem Fondant ausstechen und etwas zurechtschneiden. Augen, Schnabel, Mütze, Flossen, Flügel und Schwänzchen formen. Es steckt ein Zahnstocher im Linken Fuß. Damit das weiße Fell der Weihnachtsmütze einen Fell-Look bekommt bindet man ein paar Zahnstocher mit einem Gummiring zusammen und mit kreisenden Bewegungen „reißt“ man das Fondant etwas auf. (Zeitaufwand ca. 45 Minuten)

2) Eisplatte aus 2 gehäuften Esslöffeln geschmolzenem Isomalt-Zucker gießen. Mit einer metallenen, eingeölten Spießnadel in den noch warmen Zucker ein Loch stechen. Kufenspuren mit der Nadel ziehen. Wenn das Eis unten matt ist, kann man es mit etwas Öl besser zum Glänzen bringen.

3) Torte mit einem streifen roten Fondant einkleiden. (Maßband zur Hand nehmen) Vorsicht- nicht ziehen! (Wenn man vom Ausrollen Zuckerspuren sieht, dann nehme ich immer ein Taschentuch und tränke es etwas mit wenig Vodka und wische vorsichtig darüber.)

4) Mit einem Blatt Papier den Durchmesser der Torte ca. nachbauen und damit das weiße Fondant inkl. Schmelzspuren als Zugabe ausschneiden (Cuttermesser oder kleines Teigrad) und auflegen.

5) Eiskristalle aus Fondant bzw aus Blütenpaste ausstechen und mit Zuckerkleber aufkleben. Mit Zuckerkleber kleine Stellen auf das Fondant dünn aufpinseln und mit Kristallzucker vorsichtig bestreuen. Restzucker entfernen. Ich habe als Finish noch essbaren weißen Glitzer aufgetragen.

6)Eisplatte einfach aufsetzen und den Pinguin durch das Loch in die Torte spießen.

Fertig ist die weihnachtliche Torte…

Advertisements

3 Gedanken zu “Weihnachtstorte mit Pinguin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s