Die Olchis – Cookies

Oh ja, jedes Jahr Anfang März,  wird das neue Tortenjahr erst richtig eingeläutet. Der Große hat Geburtstag und die Tortenwünsche zu diesem Geburtstag sind auch wieder sehr originell – lasst euch in den nächsten Beiträgen überraschen.

Für den Kindergarten gibt es Olchi -Cookies. Ich habe das erste mal Cookies mit Royal Icing komplett glaciert. Das hat ganz gut geklappt.

20170301_131811.jpg

  1. Olchi Ausstecher aus Partytablett selber basteln (Wie das geht verrate ich euch in meinen Tipps und Tricks – einfach Klicken)
  2. Mürbteig nach Rezept zubereiten und Kekse backen(zum Rezept geht’s hier…) – die Masse reicht für ca. 35 Cookies
  3. Royal Icing – Konturen spritzen (ich habe dieses mal kein rohes Eiweiß verwendet, da es für den Kindergarten bestimmt war – es gibt die Alternative Trockeneiweiß oder fertige Royal Icing Mischungen) – trocknen lassen.20170301_131313.jpg
  4. Kekse mit etwas flüssigerem Royal Icing „fluten“, dabei mit einer Nadel die flüssige Glasur verteilen.
    20170301_131229.jpg

Und damit alle auch satt werden, gibt es noch „Stinkerkuchen“ – lasst euch überraschen.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Die Olchis – Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s