Paw Patrol Torte – ein klarer Fall für Chase!

Und weiter geht die lustige Geburtstagstortenschlacht. Heute präsentiere ich euch die Torte für die Kindergeburtstagsfeier bei uns Zuhause. Wir haben heuer eine Paw Patrol Party veranstaltet. Meine Kleinen lieben diese Hunde und die Kinder zerkugeln sich immer bei dieser Serie. Der Liebling der Kids ist allerdings Chase – ein Polizeischäferhund.

Nachdem sich der Chef der Party Muffins mit Smarties und eine Chase Figur gewünscht hat, musste ich mir etwas überlegen, um alles unter einen Hut zu bekommen. Hier schon mal das Endergebnis:

Paw Patrol Motivtorte Muffins Chase.jpg

Hier der Link zu meinem Rezept: Schokomuffins – die Besten (einfach mit Smarties und Fondant mithilfe von etwas Schokolade dekorieren – ich habe mir einen Ausstecher selbst gebastelt).

Für das Modellieren des Hundes braucht man etwas Zeit und viel Geduld. Und ich sage es gleich, meinem Sohn hat er nicht gefallen. Macht ja nichts, hat eh nur 4 Stunden gedauert (da könnte man wirklich heulen). Ich hab ihn dann trotzdem auf die Torte setzen dürfen, nachdem ich gesagt habe, dass ich ihn über Willhaben verschenke. Die Torte habe ich aus der Schokobuttermilchmasse gemacht, die ich ohnehin schon gebacken habe – ein Podest für den Hund und als kleiner optischer Aufputz sozusagen.

Hier noch eine kleine Gallerie:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s