Riesen-Ferrero-Rocher

Ferrero Rocher hat Sommerpause? So nicht meine Freunde, so nicht… Wenn es keine leckeren Ferrero-Rocher gibt, dann mach ich mir halt selber eines – aber nicht so winzige Dinger, wo man dann gleich eine ganze Packung naschen muss, sondern so ein richtig riesiges Ding!

Für 20 Personen:

IMG_0675

Die Torte ist eine Haselnusstorte (glutenfrei) gefüllt mit einer Nougatcreme und gerösteten Haselnüssen. Überzogen ist die Torte oben mit vielen gerösteten Haselnüssen und Milchschokolade. Mmmmh…

Hier meine Anleitung:

  1. Vorab vorbereiten: Manschette aus braunem Papier
    Aus 2 A4 Blättern 4 Streifen schneiden. Bei mir waren die Streifen ca. 8 cm breit. Mit Klebeband die Streifen aneinanderheften (nur auf einer Seite – Rückseite).
    Auf der Vorderseite werden mit goldenem Lackstift und Lineal zwei horizontale Linien aufgemalt. Nun das Blatt auf Ziehharmonika-Art falten. IMG_0636
  2. Vorab vorbereiten: Logo aus Fondant herstellen
    Ich habe mein Logo einen Tag vorher gemacht, man kann das aber schon einige Tage vorher vorbereiten. Zuerst das Logo ausdrucken (Google spuckt da ziemlich viel aus), mit Bastelmesser ausschneiden. Aber Aufpassen die Füllungen der runden Buchstabe aufheben.img_0639.jpgNun die Schablone auf Fondant legen und die Kontur zurechtschneiden. Mit dem Fondant-Glätter das Blatt Papier andrücken. Aber man muss sehr behutsam sein, drückt man es zu fest auf, dann bekommt man die Schablone nicht mehr runter. Und drückt man zu wenig, dann wandert nachher das Goldpuder drunter.
    IMG_0640Wenn alles sitzt, dann bepinselt man das Logo mit goldenem Lebensmittelpuder (ich habe meinen von Pagro).
    IMG_0642Nun die Vorlage vorsichtig abziehen. TIPP: Mit Vodka und Wattestäbchen kann man etwas korrigieren, aber nur sehr vorsichtig.
  3. Haselnussbiskuitmasse von 8 Eiern (für das Rezept einfach klicken) nach Rezept backen:
    Ich habe als Tortenform eine Halbkugelform (18cm Durchmesser) und eine meiner Edelstahlschüsseln (auch in etwa derselbe Durchmesser).

    Ich habe eine Silikonhalbkugelform, man kann aber auch eine Porzellanschüssel und eine Springform nehmen. Solche Schüsseln muss man immer besonders gut ausfetten und ich lege zusätzlich noch ein zugeschnittenes Backpapier auf den Boden. Auskühlen lassen und mit dem Tortenteiler, jeweils durchschneiden.

  4. 200g Haselnüsse rösten und schälen und gut die zwei Drittel in Stücke hacken:Wer glaubt, dass das furchtbar schwierig ist, der irrt sich. Dank einer tollen Anleitung von kaffeeundcupcakes.de hab ich es in 15 Minuten erledigt gehabt. Also, kurz gesagt: den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Haselnüsse auf einem Blech darin 10 Minuten rösten. Die Haselnüsse in ein Geschirrtuch wickeln und kräftig durchkneten. Herausholen – fertig.

  5. Haselnuss-Creme nach Rezept herstellen und abkühlen lassen
  6. Torte füllen:
    Ich gebe die Torten zum Füllen noch einmal in die Backform zurück. Damit die Torte da auch wieder rauskommt (gerade bei so zweckentfremdetem Geschirr wichtig) lege ich sie mit Klarsichtfolie aus und lasse den Rand etwas abstehen, sodass man daran auch etwas ziehen kann.
    img_0650.jpg
    Bei der Halbkugel beginne ich mit Creme und lege dann die erste Kuchenschicht hinein. Die erste Schicht einlegen und mit Creme befüllen und die gehackten Haselnüsse auf die Creme streuen. Gut verstreichen und so fortfahren. Darauf achten, dass die Torte schön eben bleibt. Man behält sich etwas Creme für das Zusammensetzen der Torte zurück. Das ganze kommt jetzt für 2 Stunden in den Kühlschrank.
  7. Torte zusammensetzen:
    Nun muss man nur noch die Torte aus den Formen befreien und verzieren.
    Zuerst die Kuppeltorte: Herauslösen und auf einen Tortenretter stellen (am besten Backpapier unterlegen). Mit den ganzen gehackten Haselnüssen und groben Stücken dekorieren. Ich habe zuätzlich noch Waffelkekse für den Crunch drauf gestreut (kann man aber bleiben lassen, denn das kommt zu wenig heraus).

    Nun die untere Torte: auf einer schönen Servierplatte positionieren. Bei der unteren Torte gebe ich immer einen zugeschnittenen Tortenkarton drunter, dann lässt sie sich später leichter von der Platte lösen. Um jetzt beim Einkleiden der Torte die Tortenplatte nicht zu versauen, lege ich immer mehrere Backpapierstreifen unter die Torte.
  8. Torten einstreichen:
    Für die Kuppeltorte: 300g Milchschokolade und Zartbitterkuvertüre (im Verhältnis ca. 5:1) temperieren. Wie das funktioniert erkläre ich hier… (obwohl man hier etwas ungenau sein kann, da eventuelle graue Schatten durch das Goldpuder überdeckt werden 😉 ) Die Kuvertüre mit Hilfe eines Pinsels über Kuppel gießen und aushärten lassen (etwas Kuvertüre zum Zusammensetzen aufbewahren und am besten in einen Spritzsack geben).
    IMG_0658
    Für die untere Torte: 125 ml Schlagobers und 250g Zartbitterkuvertüre  zu einer Ganache verarbeiten und auskühlen lassen. Die untere Torte damit einstreichen. Ab in den Kühlschrank mit der Torte und danach muss die Torte noch ein zweites Mal bestrichen werden.
    IMG_0662
  9. Nun die zwei Tortenhälften zusammensetzen:
    Den unteren Teil der Torte mit der restlichen Haselnusscreme und gehackten Nüssen bestreichen. Die Schokoladehalbkugel nun vorsichtig aufsetzen. Nun muss nur noch das Loch zwischen den zwei Hälften geschlossen werden. Ich habe ein paar Nüsse reingesteckt und mit der restlichen Schokolade im Spritzsack (kann natürlich auch ein Gefrierbeutel sein, bei dem man ein Eck abschneidet) die „Fuge“ verschließen.
    IMG_0663
  10. Finalisieren:
    Nun das Backpapier unter der Torte, das die Tortenplatte schützt entfernen.
    Mit einem trockenen Pinsel die goldene Puderfarbe auf der Kuppel aufbringen.img_0664.jpg
    Die Manschette aus Papier herumlegen und mit Klebestreifen die zwei Enden aneinander befestigen.
    Das Logo auflegen. FERTIG!!!!!

 

Ich weiß, dass ist ein bisserl viel auf einmal. Deshalb habe ich die gesammelte Anleitung hier als PDF zum Ausdrucken bereitgestellt (inkl. Einkaufsliste und allen Rezeptanleitungen): Riesen-Ferrero-Rocher Anleitung Rezept

 

Hier noch ein paar Eindrücke:

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Riesen-Ferrero-Rocher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s