Buttergebäck

Hier kommt dieser leckere Keksteig, für den man überhaupt nichts mehr braucht. Nur Ausstechen und fertig sind diese Kekse. Man kann sie natürlich noch garnieren, füllen, wie man mag.

Zutaten:
125g Butter
55 g Staubzucker gesiebt
2Pkg Vanillezucker
1 Dotter
200g Mehl

Zubereitung:
Weiche Butter schaumig rühren, Zucker einrühren und Dotter langsam einrühren. Zum Abtrieb knetet man das Mehl dazu. Nun muss der Teig für ca. eine Stunde in den Kühlschrank. Dann kann der Teig ausgerollt (ca 3 mm) und ausgestochen werden. Denn Teig nicht zu viel und zu oft kneten, denn dann wird der Teig „brandig“. Je nach Größe kommen die Kekse dann auf einem mit Backpapier belegten Backblech bei ca. 180°C (Ober- und Unterhitze) für 8-10 min ins Backrohr. Und ja die Zeit zum Schluss hin nicht übersehen. Sie bräunen zum Schluss hin sehr schnell.

Temperatur: 180°C Ober- und Unterhitze
Backdauer: 8-10 Minuten

TIPP: Dieser Teig eignet sich besonders für originelle Kekse mit selbstgemachten Ausstechern(Zur Anleitung geht’s hier)!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Buttergebäck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s