Himbeer-Lambada Schnitte

Wer kennt sie nicht, die Lambada-Schnitte. Und ich mag sie am liebsten mit Himbeeren anstatt Orangensaft. Mmmh… die geht immer! Die Masse reicht für ein Backblech. Achtung: eignet sich nicht für Fondant…

Zutaten:
Biskuitboden:
8 Eier
240g Kristallzucker
Prise Salz
Schuss lauwarmes Wasser
240g Mehl glatt (kann man auch glutenfrei machen, indem man 200g Maisstärke nimmt)
1 Msp. Backpulver

Puddingmasse:
500g TK-Himbeeren
1/2 L roter Saft nach belieben
2 Pkg. Puddingpulver Vanille
3 EL Zucker

Ribiselmarmelade (oder anderes Marmelade)
1 Becher Schlagobers
Biskotten
etwas Schokoladekuvertüre

Zubereitung:
Zuerst den Biskuitboden zubereiten: Eier mit Zucker, Wasser und der Prise Salz gut aufschlagen. Mehl und Backpulver versieben und unter die Eiermasse heben. In die beölte und bemehlte Blechkuchenform oder auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben. Bei 200°C bei Ober- und Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Testen, ob das Biskuit fertig ist, kann man auch indem man das gebräunte Biskuit oben leicht antippt, wenn es wieder in die ursprüngliche Form zurückspringt – fertig.  Abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit Ribiselmarmelade bestreichen.

Puddingmasse zubereiten indem das Puddingpulver mit etwas Saft und Zucker gut abrührt. Dann bringt man zwei Drittel der gefrorenen Himbeeren und den roten Saft zum Kochen und rührt das verrührte Puddingpulver ein. Man kocht das ganze auf (sodass der mehlige Geschmack verschwindet) und gibt den Rest der Himbeeren dazu. Dann gießt man das ganze über das Biskuit und lässt es gut abkühlen.

Das Schlagobers aufschlagen (wer mag kann hier etwas Zucker zugeben) und auf den Kuchen streichen. Die Biskotten halbieren und auf den Kuchen legen. Die Kuvertüre schmelzen und in einen Spritzbeutel oder einen kleinen Gefrierbeutel geben, den man am Eck aufschneidet. Mit Schwung Linien über die Biskotten spritzen. Fertig.

Zubereitungsdauer: 1,5 Stunden
Backtemperatur: Ober- und Unterhitze 200°C
Backdauer: 15 Minuten

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s