Kokosschnitten

Diese Kokoswürfel sind sensationell. Bei uns gibt es die zu Ostern mit einem süßen und bunten Ei drauf, sie schmecken aber auch den Rest des Jahres sehr lecker und sind vor allem sehr praktisch. Die Kokosschnitten sind so etwas wie die Weihnachtskekse zu Ostern, man kann sie schon gut vorbereiten und ist für jeden Verwandtschaftsbesuch und andere Eventualitäten gerüstet. (Die Schnitten sind luftdicht verschlossen sicherlich 2 Wochen haltbar… so lange halten die bei uns nur nicht 😉 )

Kokosschnitten

Für ein Blech bzw ca 20 Portionen…

Zutaten:
Für den Teig
30g weiche Butter
280g Staubzucker
2 Eier
2 EL Honig
1 TL Zimt
1/4l Milch
500g Mehl
1 Pkg. Backpulver

Für die Tunkmasse
250g Kokosfett
380g gesiebter Staubzucker
3-4 EL Rum
5 EL Milch
Kakaopulver (ungesüßt)
250g Kokosflocken (in einer Schale)

Zubereitung:
Butter, Zucker, Honig und Zimt mit den Eiern (nach und nach zugeben) flaumig rühren. Backpulver und Mehl versieben und mit Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Auf ein Backblech mit Backrahmen streichen (die Masse kann ruhig dünn aufgestrichen werden – sie geht noch auf). Den Backrahmen etwas fetten und bemehlen. Im Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und mit Hilfe eines Lineals Würfel schneiden.Nun wird die Glasur angerührt. Das Kokosfett schmelzen, den Zucker, Rum Milch und das Kakaopulver nach Geschmack einrühren (etwa 2-3 gehäufte Esslöffel). Es sollte eine homogene Masse (ohne Klümpchen) ergeben.
20170329_205213.jpg
Mit Gabeln spießt man die Würfel auf, tunkt sie in die Tunkmasse, gut abtropfen lassen und anschließend wälzt man sie noch in den Kokosflocken. 20170329_211615.jpg
Auskühlen lassen und anschließend in einer Dose luftdicht verschließen… Tipp: zu Ostern werden bei uns dies Kokosschnitten mit einem Dragee-Ei dekoriert.

Backtemperatur: 180°C Ober- und Unterhitze
Backdauer: ca. 30 Minuten
Zubereitungsdauer: 1,5 Stunden

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kokosschnitten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s