Oreo Cake-Pops

Sehr einfache, leckere Cake-Pop Masse.

Masse für ca. 22 Cake-Pops

Zutaten:
2 große Packungen Oreo-Kekse (ca. 300g)
2 EL Qimiq (am besten Vanille)
1 EL Sauerrahm (oder Mascarpone, Creme Fraiche)

 

Zubereitung:
Oreo-Kekse auspacken und in einen festen großen Gefrierbeutel geben und gut verschließen. Mit dem Schnitzelklopfer, dem Nudelholz oder einer kleinen Pfanne,… die Oreos zermahlen (eher zerschlagen). Die Oreo Brösel in eine Schüssel geben und mit dem Qimiq und dem Sauerrahm gut verrühren. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Masse portionieren und Kugeln formen. Gleich auf ein Backpapier legen und ab damit in den Gefrierschrank (ca. 15 min).

In der Zwischenzeit etwas Schokolade vorsichtig schmelzen. Die gut gekühlten Kugeln aus dem Gefrierschrank nehmen und nachrollen. Anschließend den Stiel in Schokolade tunken und in die Masse stecken. Wieder auf das Backpapier ablegen und erneut in den Gefrierschrank.

Die Glasur nach Wahl temperieren/anrühren (Cake-Melts verwende ich immer erst im zweiten Gang). Die gekühlten Cake-Pops tunken, kopfüber gut abtropfen lassen und in ein vorbereitetes Styropor  oder einen Cake-Pop Ständer stecken. Einen zweiten Durchgang Glasieren starten (Cake-Melts immer mit etwas Öl anrühren, sodass die Masse glatt und von der Konsistenz wie andere Glasur ist). Immer gut abtropfen lassen. Kurz in den Ständer stellen und kurz vor dem Erstarren der Glasur mit Streueseln, Glitter, etc. bestreuen (Große Dekoteile bringe ich immer erst im Nachhinein mit einem Tupfen Schokolade an- sonst rutscht das Zeug runter). Gut Trocknen lassen.

 

Zubereitungsdauer: 2 Stunden
Backdauer:  keine

 

Beispiele: (um zum Beitrag zu kommen einfach auf den Link klicken)

Torte Taufe Junge Give Away Cake Pops Bär.jpg
Taufe Give-Away Cake-Pops für Jungs

 

Erdbeer-Rosalie Cake Pops
Taufe Give-Aways für Mädchen

 

 

cake pop schwammerl pilz
Glücksbringer Pilze

 

cake pop schwein
Glücksschweinchen Cake-Pops

Ein Gedanke zu “Oreo Cake-Pops

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s